Beiträge

Götz-Friedrich-Preis an Nina Russi

Die Schweizer Regisseurin Nina Russi erhält den Götz-Friedrich-Preis 2019 für ihren Bernstein-Abend „Trouble in Tahiti" / „A Quiet Place" am Theater Aachen. Der Götz-Friedrich-Preis ist mit 7500 Euro dotiert. Nina Russi, 35, hat während…

Deutschsprachige Opernkonferenz übernimmt Götz-Friedrich-Preis

(30. Januar 2018) Der renommierte Götz-Friedrich-Preis kann seit 20 Jahren mit Preisträgern wie Franziska Severin, Stefan Herheim, Sebastian Baumgarten, Benedikt von Peter, Elisabeth Stöppler und jüngst Yuval Sharon oder Mizgin Bilmen eine…

Götz-Friedrich-Preis für Mizgin Bilmen

Der mit 5.000 € dotierte Götz-Friedrich-Preis für die Spielzeit 2016/17 geht an Mizgin Bilmen für ihre Inszenierung von Marc-André Dalbavies Oper „Charlotte Salomon" (Deutsche Erstaufführung) am Theater Bielefeld. Diese Entscheidung…