Beiträge

Mariss Jansons verlängert seinen Vertrag mit dem Bayerischen Rundfunk bis 2024

Mariss Jansons (75) bleibt Chefdirigent von Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, der Maestro hat seinen Vertrag mit dem Bayerischen Rundfunk bis 2024 verlängert. Jansons ist als Nachfolger von Eugen Jochum, Rafael Kubelik,…

Sendungen zum 75. Geburtstag von Mariss Jansons in Hörfunk und Fernsehen

Am 14. Januar 2018 wird Mariss Jansons, seit 2003 Chefdirigent von Chor und Symphonieorchester des BR, 75 Jahre alt. Der Bayerische Rundfunk würdigt den Dirigenten mit zahlreichen Sendungen im BR Fernsehen, 3sat und ARD-alpha, im Radio und…

Jansons mit Bruckners Achter

Flächiger Bruckner Mariss Jansons müht sich mit Bruckners Achter Symphonie mit den BR-Symphonikern in der Münchner Philharmonie Von Klaus Kalchschmid (München, 6. November 2017) Die gewaltige, anderthalbstündige achte Symphonie von…

Mariss Jansons provoziert mit Äußerung über Dirigentinnen

Mariss Jansons, Chefdirigent des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks, hat sich in einem Interview mit der englischen Zeitung "The Telegraf" abfällig über Dirigentinnen geäußert. Auf die Frage, was er davon halte, die es jetzt vermehrt…