Rheingau Musik Festival ruft Akademie für junge Festivalmanager ins Leben

Anlässlich seines 25. Jubiläums im Jahr 2012 gibt das Rheingau Musik Festival mit der Akademie für junge Festivalmanager Schülerinnen und Schülern der Oberstufe die Möglichkeit, die Planung, Organisation, Finanzierung und Vermarktung eines Konzertes im Hauptprogramm des Rheingau Musik Festivals zu erarbeiten. Die Ausschreibung der Akademie für junge Festivalmanager fand im August 2011 statt. Als Schülergruppe wurde der gemeinsame Leistungskurs Musik der Rheingauschule Geisenheim und der St. Ursula Schule Geisenheim unter der Leitung von Silke Trzcinski ausgewählt.
Der Startschuss ist nun gefallen. Das erste Arbeitstreffen zwischen Festivalteam und den Schülern fand am 25. Oktober im Büro des Rheingau Musik Festivals in Oestrich-Winkel statt. Erste Veranstaltungsideen wurden präsentiert, Wünsche geäußert, Vorstellungen diskutiert. Von nun an werden die Schülerinnen und Schüler in kleinen Arbeitsgruppen unter professioneller Anleitung des Festivalteams alle Arbeitsstationen durchlaufen, die für die Realisierung einer Veranstaltung erforderlich sind, wird ein Einblick in die verschiedenen Abteilungen des Festivals gewährt. Der Kurs engagiert in Absprache mit der Programmabteilung die Künstler, verhandelt das Honorar, sucht Sponsoren, spricht sich mit Kooperationspartnern ab, kümmert sich um die Presse- und Marketingmaßnahmen und schließlich um die organisatorische Umsetzung.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.