Monteverdis Marienvesper in Innsbruck

Tänzerischer Freudentaumel Rinaldo Alessandrini und sein Concerto Italiano mit einer sensationellen Marienvesper von Monteverdi bei den Innsbrucker Festwochen Von Robert Jungwirth (Innsbruck, 11. August 2017) Claudio Monteverdi hat seine…

Currentzis und Kopatchinskaja in Salzburg

Rumorig-humorig  Teodor Currentzis, Patricia Kopatchinskaja und die MusicAeterna beeindrucken mit Werken von Alban Berg und Gustav Mahler in der Salzburger Felsenreitschule Von Derek Weber (Salzburg, 10. August 2017) Man kann zum Currentzis-Fan…

Monteverdis Ulisse in Innsbruck

Ein Schiff wird kommen Monteverdis „Il ritorno d'Ulisse in patria“ in einer klamaukigen Inzenierung bei den Festwochen der Alten Musik in Innsbruck Von Robert Jungwirth (Innsbruck, 10. August 2017) Geschlagen vom Schicksal ist Odysseus…

Levit verschärft Schostakowitsch

Ein Fugen-Tagebuch nach Bach Igor Levit stemmt bei den Salzburger Festspielen in fast drei Stunden die 24 Präludien und Fugen von Dmitri Schostakowitsch Von Klaus Kalchschmid (Salzburg, 9. August 2017) Da wollte es ein Großer mit dem…

Netrebko als Aida in Salzburg

Shirin Neshats tönendes Bilderbuch Ägyptische Mènage a tróis, ästhetisch aufbereitet - gesungen wird eher rampenwärts. Muti und Netrebko beeindrucken trotzdem.  Von Derek Weber (Salzburg, 9. August 2017) Gar so oft hat man bei…

Hagen Quartett und Sol Gabetta in Salzburg

Mitreißende Begegnungen mit Schostakowitsch, Bach und Schubert - das Hagen Quartett zusammen mit Sol Gabetta bei den Salzburger Festspielen Von Derek Weber (Salzburg, 7. August 2017) Früher war das Alban Berg Quartett das über Österreich…

Andris Nelsons dirigiert Schostakowitsch

Wütender Trotz Schostakowisch' Leningrader Symphonie in aufwühlender Leidenschaftlichkeit.  Die Wiener Philharmoniker eröffnen ihre Salzburger Konzerte unter Andris Nelsons. Von Derek Weber (Salzburg, 6. August 2017) Es gibt wohl…

Lady Macbeth von Mzensk in Salzburg

Gruselstory Die Oper gehört dem Dirigenten, die Wahrheit dem Komponisten -  zur Salzburger "Lady Macbeth von Mzensk" Von Derek Weber (Salzburg, 5. August 2017) Der letzten Endes entscheidende Faktor einer Opernaufführung sei immer…

Jewgenij Kissin in Salzburg

Anfällig für Schönes Jewgenij Kissin mit Beethoven und Rachmaninow bei den Salzburger Festspielen – als wär's das Einfachste aus der Klavierwelt Von Derek Weber (Salzburg, 4. August 2017) Kissin und Beethoven, das hat man sich…