rosenkavalier

Der 1000. Rosenkavalier in Wien

Die schöne Musi Zum 1000. „Rosenkavalier“ an der Wiener Staatsoper Von Christian Gohlke (Wien, am 21. März 2019) Immer wieder sei er gefragt worden , wann es endlich einmal eine neue „Rosenkavalier“-Inszenierung geben werde,…
kennedy

Kennedy als Oper in Augsburg

Kennedys letzte Nacht Europäische Erstaufführung der Oper „JFK“ von David T. Little in Augsburg Von Bernd Feuchtner (Augsburg, 24. März 2019) Eine Oper über ein amerikanisches Thema, über einen amerikanischen Helden, von einem…
netrebko

Macht des Schicksals mit Netrebko und Kaufmann in London

Vertanes Push-up für das Royal Opera House Bei der Premiere von Verdis „La forza del Destino“ mit Netrebko und Kaufmann an der Londoner Oper Covent Garden zündet vor allem die Regie von Christoph Loy nicht  Von Susanne Lettenbauer (London,…

Tschaikowkys Jungfrau von Orleans in Wien

Wider ein rollengerechtes Leben Zwischen Mittelalter und heute: Eine junge Frau im Strudel der Zeiten: Tschaikowkys „Jungfrau von Orleans“ am Theater an der Wien Von Derek Weber (Wien, 18. März 2019) Nach Andryi Scholdaks disparater…

Henzes Prinz von Homburg in Stuttgart

Prinz im Schmuddelbad Erstmals in Stuttgart: Henzes „Der Prinz von Homburg“ nach Kleist/Bachmann Von Klaus Kalchschmid (Stuttgart, 17. März 2019) So geht es, wenn man nachts schlafwandelt, beim Aufwachen den Handschuh der Geliebten…
Die Zauberin von Tschaikowsky Oper

Die Zauberin von Tschaikowsky und Dido und Aeneas an der Oper Lyon

Fürs Nachdenken bleibt hinterher noch Zeit Die Oper Lyon zeigt in ihrem kleinen Festival zum Thema Leben und Schicksale Tschaikowsky frühe Oper „Die Zauberin“ und Purcells „Dido und Aeneas“ in einer inszenatorischen Neufassung –…
La fanciulla del West

La fanciulla del West von Puccini in München

Whisky und Knarre - Realismus trifft Oper Nach 80 Jahren wieder an der Bayerische Staatsoper: Puccinis „La fanciulla del West“ - zum ersten Mal in der Originalsprache Von Klaus Kalchschmid (München, 16. März 2019) 1940 war die letzte…
Jansons und Apkalna

Jansons und Apkalna mit Saint-Saens‘ Orgelsymphonie

Ja, die Franzosen Mariss Jansons dirigiert Poulenc, Berlioz und Saint-Saens – Iveta Apkalna begleitet ihn dabei auf der Orgel Von Robert Jungwirth (München, 15. März 2019) Die Entwicklung der Symphonik im 19. Jh. in Frankreich ist…

Behzod Abduraimov beeindruckt in Köln

Junger Wilder Der Pianist Behzod Abduraimov bot Virtuoses bei seinem Auftritt in Köln Von Christoph Zimmermann (Köln, 11. März 2019) Um von Künstlern einen umfänglichen Eindruck zu gewinnen, kann Visuelles durchaus von Belang sein.…