Nagano auf der Suche nach dem originalen Wagner

Spurensuche Concerto Köln unter Kent Nagano nähert sich dem “originalen” Wagner an Von Christoph Zimmermann (Köln, 20. Januar 2019) Es gibt einen aufregenden Plan: die Realisierung von Richard Wagners „Der Ring des Nibelungen“…

Liederabend mit Maskenspielern

Kein Sehnsuchtsort Franui, Florian Bösch und die Puppenspieler Fölz mit ihrer Produktion „Himmelerde“ an der Berliner Staatsoper Von Bernd Feuchtner (Berlin, 17. Januar 2019) „Wir sehnen uns nachhause und wissen nicht wohin“,…

Viviers Kopernikus in Berlin

Das Überschreiten der Schwelle Das Todesritual „Kopernikus“ von Claude Vivier an der Berliner Staatsoper Von Bernd Feuchtner (Berlin, 18. Januar 2019) Zeitlebens war Claude Vivier auf der Suche nach dem Kern seiner Existenz, an der…

Furrers Oper Violetter Schnee in Berlin uraufgeführt

Es schneit und es schneit und es schneit Beat Furrers apokalyptische Oper „Violetter Schnee“ nach Tarkowski erlebte an der Berliner Staatsoper ihre Uraufführung - in der Inszenierung von Claus Guth und unter der musikalischen Leitung von…

Iiro Rantala spielt Mozart und anderes in Köln

Klatschmarsch und Versenkung Der Jazz-Pianist Iiro Rantala begeistert mit Mozart, Gershwin und eigenen Kompositionen zusammen mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen unter Pekka Kuusisto in der Kölner Philharmonie Von Christoph Zimmermann (Köln,…

Thielemann debütiert erfolgreich beim Wiener Neujahrskonzert

Von zarter Schwermut Christian Thielemann brilliert bei seinem Debüt beim Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker und geht dabei auch in die Tiefe… Von Christian Gohlke (Wien, 1. Januar 2019) Schon seit 1941 gibt es das Neujahrskonzert…

Guth inszeniert Händels Rodelinda in Lyon

Verschiedene Grade von Bösartigkeit Georg Friedrich Händels „Rodelinda“-Oper in der umjubelten Sicht von Claus Guth Von Derek Weber (Lyon, 15. Dezember 2018) Es gibt Regisseure, deren Verdienst darin besteht, das Wesentliche und…

Loy inszeniert Webers Euryanthe in Wien

Decodierte Romantik Carl Maria von Webers große Oper geradezu schwerelos inszeniert und zu Recht umjubelt im Theater an der Wien Von Derek Weber (Wien, 12. Dezember 2018) Eigentlich ist es eine Schande, dass man diese Oper nicht kennt,…

Edusei mit Bruckners Sechster in München

Sanft schreit der Hirsch Die Münchner Symphoniker mit Mendelssohns Vertonung des 42. Psalms und Bruckners sechster Symphonie Von Klaus Kalchschmid (München, 18. Dezember 2018) Werke von Felix Mendelssohn und Anton Bruckner unmittelbar…