Kosky inszeniert Fürst Igor in Paris

Der Untergeher Barrie Kosky radikalisiert Borodins "Fürst Igor" an der Pariser Oper virtuos  Von Robert Jungwirth Es stand nicht zu erwarten, dass Barrie Kosky Alexander Borodins Oper „Fürst Igor“ als russischen Bilderbogen mit…

Lanzelot von Dessau in Weimar

Lehrstück über die Unbeständigkeit und Manipulierbarkeit der Massen Paul Dessaus „Lanzelot“ feiert in Weimar triumphal Wiederauferstehung Von Bernd Feuchtner (Weimar, 23. November 2019) Noch eine Elsa, die auf ihren Retter wartet:…

Uraufführung von Chaya Czernowins Oper Heart Chamber in Berlin

Herzkammer-Flimmern Die glanzvolle Uraufführung von Chaya Czernowins vierter Oper „Heart Chamber“ an der Deutschen Oper Berlin Von Klaus Kalchschmid (Berlin, 15. November 2019) Ein einsames, fein schraffiertes Kontrabass-Solo (Uli…

Petrenko dirigiert Korngolds Die tote Stadt in München

Mit Sex gegen die Psychose Die tote Stadt von Erich Wolfgang Korngold wird mit Kirill Petrenko, Marlis Petersen und Jonas Kaufmann in München zu einem bewegenden Ereignis Von Robert Jungwirth (München, 22. November 2019) Das ist wirklich…

Stauds Die Weiden als Wiederaufnahme in Wien

Heimatgift Johannes Maria Stauds „Die Weiden“ beeindruckt bei Wiederaufnahme an der Wiener Staatsoper Von Bernd Feuchtner (Wien, 12. November 2019) Die Tochter reist nach Europa zu einer Kanutour mit ihrem österreichischen Lover…

Henzens Bassariden mit Jurowski und Kosky in Berlin

Die Rache des Populisten Henzes „The Bassarids“ in einer beeindruckenden Neuproduktion unter Vladimir Jurowski und Barrie Kosky an der Komischen Oper Berlin Von Bernd Feuchtner (Berlin, 5. November 2019) Gustav Rudolf Sellner, zwanzig…

Das Hagen Quartett lotet Abgründe bei Beethoven aus

,
Überwinterungsmusik Als Einstimmung auf Beethovens 250. Geburtstag im Dezember 2020 veranstaltet das Reitstadel Neumarkt seit Anfang des Jahres einen kompletten Zyklus seiner Streichquartette. Am Mittwoch gastierte das Hagen Quartett im dortigen…

Idomeneo als Flüchtlingsoper in Rom

Ein ziemlich politischer Idomeneo Robert Carsen inszeniert Mozarts „Idomeneo, re di Creta" an der Staatsoper Rom als Kriegsdrama mit Flüchtlingen Von Thomas Migge (Rom, 6. November 2019) Manchmal kommt es vor, dass eine Operninszenierung…

Alessandro Melanis Oper L'Empio Punito in Rom

Ein früher Don Giovanni In Rom wurde Alessandro Melanis Oper „L'Empio Punito" von 1669 aufgeführt – eine frühe Don Giovanni-Oper Von Thomas Migge (Rom, Oktober 2019) Im Februar 1669 wurde im römischen Palazzo Colonna die Oper…