Neues Musikfestival zu Ehren des Pianisten und Komponisten Nikolaj Medtner

Erstmals präsentiert sich in diesem Jahr das Festival medtner classics in Erinnerung an den russischen Pianisten und Komponisten vom 29.10 bis zum 3.11. in Berlin. Medtner (1880-1951) gilt als einer der letzten Spätromantiker an der Schwelle zur Moderne. Er bereiste einst als einer der weltbesten Pianisten Europa, Kanada und die USA. Sergej Rachmaninow bezeichnete ihn 1921 als den größten Komponisten seiner Zeit. Er lebte in Moskau, Berlin, Paris und London. Durch eine Verkettung ungünstiger Umstände rutschte er, sozusagen, durch die Maschen der Geschichtsschreibung. Aktuell wird er in der Musikwelt wieder- (neu-)entdeckt und ist selbst für viele Klassikfans (noch) ein echter Geheimtipp.

Das Festival bietet Konzerte und Vorträge mit 21 Künstlern und Experten aus 9 verschiedenen Ländern machen sich für Nikolaj Medtner stark. An 6 Tagen wird an 8 verschiedenen Veranstaltungsorten mitten in Berlin ein spannendes Haupt- und Begleitprogramm kostenfrei und erstmalig zu erleben sein.

Junge Musiker präsentieren das enorm virtuose und vielschichtige Werk des russischen Künstlers mit deutschen Wurzel in einer großen Auswahl an Klavier-, Kammermusik und Liedern. Alle Festival-Akteure, darunter auch Musikforscher und Historiker, treten ehrenamtlich auf. Dies finden auch Persönlichkeiten aus Politik und Kultur.

Das Festival wird von der 2017 in Berlin gegründeten Internationalen Nikolaj Medtner Gesellschaft e.V. initiiert und organisiert. Vorsitzender Simon Moser: „Wir haben viele neue Formate entwickelt, mit denen wir das Interesse an Medtner wecken wollen.“

Veranstaltungen

VORABEND
Festival Special
mit Severin von Eckardstein
Mo. 29.10 – 20 Uhr
ORANIA.BERLIN

1. FESTIVALTAG
Festivaleröffnung
„Nikolaj, der Wanderer“
Di. 30.10. – 19 Uhr Schwartz‘sche Villa

2. FESTIVALTAG
Nachmittagskonzert
„Tastenstürme“
Mi. 31.10. – 15.30 Uhr
Musikinstrumenten-Museum

3. FESTIVALTAG
Experten im Gespräch
„Medtner & Berlin“
Do. 01.11. – 18 Uhr
Museum Villa Oppenheim

4. FESTIVALTAG
Festivaleröffnung
„Medtner, der Erzähler“
Fr. 02.11. – 19 Uhr
Rathaus Charlottenburg

5. FESTIVALTAG
Festival-Finale
„Medtner, der Virtuose“
Sa. 03.11. – 19 Uhr
Universität der Künste
Bundesallee

BEGLEITPROGRAMM
Festival Gallery
Ausstellungseröffnung
Di. 30.10. – 11 Uhr
Café Villa Oppenheim

BEGLEITPROGRAMM
Round Table
Medtner in der Spielpraxis
Mo. 19.10. – 15 Uhr
Musikalienhandlung
Cantus & Riedel

https://www.yumpu.com/de/document/view/62107233/medtner-classics-2018-flipbook
https://www.yumpu.com/de/document/view/62105513/pocket-broschure-medtner-gesellschaft-din-a-6-1
https://www.medtner-gesellschaft.de

 

 


0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.