Einträge von Robert Jungwirth

Daniel Harding und die Wiener Philharmoniker

Zerrissene Musik Die Wiener Philharmoniker unter Daniel Harding mit Debussy und Mahler in Köln Von Christoph Zimmermann (Köln, 13.September 2017) Die Wiener Philharmoniker unter Daniel Harding brachten zwei Werke in die Kölner Philharmonie, die zeitgleich am Beginn des 20. Jahrhunderts entstanden und prototypisch sind für das sogenannte „Fin de siècle“. Dieser Begriff meint die Abkehr […]

Jaroussky in Köln

Gymnastik am Schlagzeug Philippe Jaroussky begeistert zusammen, Christina Pluhar und Gianluigi Trovesi sein Publikum in der Kölner Philharmonie Von Christoph Zimmermann (Köln, 12. September 2017) Zu Beginn seiner Karriere hat Philippe Jaroussky hin und wieder kichernde Reaktionen erlebt, wenn er mit seiner hohen Counterstimme zu singen anhob. Solche Momente von Irritation haben sich heute zur […]

Neue Musik beim Berliner Musikfest

Clash of Centuries Modernes beim Musikfest Berlin: Konzerte mit Werken von Birtwistle, Saunders, Andre, und Nono Von Bernd Feuchtner (Berlin, 11. September 2017) Organisiert man in der Musik Begegnungen verschiedener Epochen, kann es passieren, dass plötzlich noch ein Dritter an Bord springt. Im gut besuchten Kammermusiksaal der Philharmonie sollte die Uraufführung einer Raumklang-Performance von Rebecca Saunders […]

Soziale Schere bei der musikalischen Aktivität von Jugendlichen

Ob Jugendliche Musik machen, hängt vom Bildungsstatus und dem Einkommen der Eltern ab. Die soziale Ungleichheit des deutschen Bildungssystems setzt sich in der musikalischen Bildung fort. So lautet das Fazit der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, die im Auftrag der Bertelsmann Stiftung Daten der Jugendbefragung des Sozioökonomischen Panels (SOEP) auf die Teilnahme an […]

Nur ein erster Preis beim ARD-Musikwettbewerb

Der südkoreanische Pianist JeungBeum Sohn gewinnt den ersten Preis, in den Fächern Violine und Gitarre wurden je zwei zweite Preise, im Fach Oboe drei zweite Preise vergeben. (München, 10. September 2017) Die letzten Preisträger des 66. Internationalen ARD-Musikwettbewerbs wurden am heutigen Sonntagabend von der Jury gewählt, mit einem außergewöhnlichen Ergebnis: Beim Finale im Fach Oboe […]

Kein erster, dafür zwei zweite Preise im Fach Violine

Weibliche und männliche Verführung im Finale Geige beim ARD-Musikwettbewerbs Andrea Obiso und Sarah Christian bekommen je einen zweiten Preis, Kristine Balanas erhält den dritten Von Klaus Kalchschmid (München, 6. September 2017) Das erste, prall jugendfrische Violinkonzert des 26-jährigen Sergej Prokofjew dauert keine 25 Minuten, aber möchte man es gleich dreimal hintereinander hören? Beim der Endrunde […]

Die größte Geige der Welt

Es gibt viel zu entdecken beim Festival „Vielsaitig“ in Füssen Konzert des Verdi Quartetts mit dem Pianisten Hatem Nadim Von Robert Jungwirth (Füssen, 5. September 2017) Füssen ist nicht nur die Stadt der weltberühmten Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau, Füssen war auch mal eine berühmte Stadt des Instrumentenbaus. 1562 wurde hier die erste Lautenmacherzunft in Europa […]

Festival für vergessene Opern in Süditalien

Festival der Opernraritäten in Apulien Zwischen Ferien und Sommerarbeit – Fabio Luisi gräbt beim „Festival della Valle d’Itria“ vergessene Opern aus. Von Thomas Migge (Martina Franca, Juli/August 2017) Giacomo Meyerbeers Oper „Margherita d’Anjou“, uraufgeführt 1820 an der Mailänder Scala, war zu ihrer Zeit ein internationaler Erfolg. Doch seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts war […]

Mozart versus Dusapin

Das Semifinale im Fach Klavier beim ARD-Musikwettbewerb Von Klaus Kalchschmid (München, 5. September 2017) Es sind fünfstündige Konzert-Marathons: die Semifinali beim ARD-Musikwettbewerb! Aber am Ende geht man immer wieder ebenso erschöpft wie beglückt nach Hause, zumal wenn es – wie man später erfährt – die eigenen Favoriten ins Finale geschafft haben, was oft nicht der […]